Zitation nach 1505

Daniel W. hinzugefügt 50 Tagen her
beantwortet

Hallo zusammen,


mir wurde beim Gespräch empfohlen mein Quellenverzeichnis mit Citavi zu erstellen, und dabei der üblichen Norm 1505 zu folgen, sodass Zitate im Text so aussehen:

[GUD10] für ein Buch von Timm Gudehus, welches 2010 erschienen ist.

Zwar habe ich es mittlerweile geschafft, den Namen statt bei Name stattdessen als Institution einzutragen und somit wird der Name endlich nur als Abkürzung ausgeführt, aber bei dem Jahr schaffe ich es nicht, dass nur die letzten beiden Ziffern eingefügt werden. er macht immer GUD 2010, also sowohl Leertaste als auch das ganze Jahr.

Kann mir jemand weiterhelfen?


Edit: Wie es immer so ist, kurze Zeit später hat es dann doch geklappt, jetzt machen aber die eckigen Klammern fehlen... zwar habe ich bei Regelsetz: Kurznachweis im Test für Unklarer Dokumententyp"[ Autor, Herausgeber oder Institution Jahr ermittelt [im Text] Zitat-Seiten ] " eingetragen, aber in Word steht dann trotzdem (GUD10) statt [GUD10]...


Kann mir dabei jemand weiterhelfen?

Kommentare (1)

Foto
1

Hallo Daniel,

vielen Dank für Ihre Frage.

Hatten Sie die eckigen Klammern aus der linken Spalte in die Vorlagen gezogen? Oder hatten Sie die runden Klammern überarbeitet? Ich vermute, dass Sie lediglich die Beschriftung der Komponenten angepasst hatten, aber nicht die Textelemente selbst.

Rufen Sie bitte die Klammern nochmals mit einem Doppelklick auf und klicken dann im Bearbeitungsfenster nochmals mit einem einfachen Klick auf das Kästchen mit der Klammer, so dass es blau hervorgehoben wird. Im Feld "Text" ändern Sie dann den Eintrag hin zu einer eckigen Klammern.

Wir zeigen auch in diesem Video https://www.screencast.com/t/F2Dwwvak, wie statt der runden Klammern die eckigen Klammern verwendet werden.

Bitte denken Sie daran, den angepassten Stil auch in Citavis Word Add-in auf der Registerkarte Citavi auszuwählen. Klicken Sie auf den Auswahlpfeil hinter Zitationsstil und wählen Sie den Stil aus der Dropdown-Liste aus, s. Screenshot:

https://www1.citavi.com/sub/manual6/de/101_creating_a_publication_with_word-04.png

Aktuell arbeiten Sie anscheinend mit Kurznachweisen. Stattdessen möchte ich empfehlen, einen Zitationsstil auszuwählen, der bereits mit Siglen arbeitet, die mithilfe der Kurzbeleg-Funktion generiert werden.

Um das gewünschte Ziel zu erreichen, sollten Sie daher entweder den Stil "LNI, Zitat-Seiten (de)", "LNI (de)" oder den Stil "Balzert..." verwenden.

Statt der bei den Stil-Beschreibungen verlinkten Kurzbeleg-Definitionen würden Sie eines der angehängten Kurzbeleg-Definitionen importieren, damit die gewünschten Sigel von Citavi für jeden Titel erstellt werden:

  1. Stellen Sie sicher, dass im Menü Extras > Optionen > Zitation > die Kurzbeleg-Unterstützung aktiviert ist.
  2. Klicken Sie im Menü Extras > Optionen > Zitation > Kurzbeleg-Unterstützung auf Kurzbelege anpassen.
  3. Klicken Sie auf Importieren und wählen Sie die Datei mit der Endung CKD. Klicken Sie auf OK. Citavi erstellt oder aktualisiert den Kurzbeleg für jeden Titel in Ihrem Projekt.

Für den Stil "LNI (de)" würden Sie das Kurzbeleg-Schema mit eckigen Klammern nutzen, für die anderen beiden Stile die Version ohne eckige Klammern, weil diese in dem Fall über den Zitationsstil ausgegeben werden.

Viele Grüße

Susanne

Foto
1

Vielen, vielen Dank! Ich habe tatsächlich lediglich die Beschriftung verändert!

Ich werde mir die Siglen-Geschichte mal in Ruhe angucken :)

Foto
1

Hallo Daniel,

gern geschehen und vielen Dank für Ihre freundliche Rückmeldung.

Viele Grüße

Susanne

Foto