Komponenten für den Kurzbeleg bearbeiten? [Abkürzung von Autor & Co]]

Johannes S. hinzugefügt 7 Monaten her
unbeantwortet

Hallo,

ich arbeite in einem benutzerdefinierten Stil mit Kurzbelegen (s. Anhang) und möchte dabei gerne automatisch die Abkürzung von Autor/Hrsg im Kurzbeleg nutzen. (z.B. BMEL 2018) - wenn sie angegeben ist. Wenn keine Abkürzung angegeben ist, soll es der Langname sein.


Im Literaturverzeichnis wird der Kurzbeleg als Referenz angeführt und darunter der Autor/Hrsg in voller Länge genannt (und die übrigen Literaturdaten).


(BMEL 2018

Bundesministerium...)

Funktioniert soweit mit manuellem Kurzbeleg, aber einen automatischer Kurzbeleg, der die Abkürzung aufgreift, habe ich noch nicht hinbekommen... Gibts dazu einen Tip? Ggf. ergänzende generelle Frage: Kann man die Komponenten für den Kurzbeleg bearbeiten?

Viele Grüße,

Johannes

Dateien: Kopie.ccs

Kommentare (3)

Foto
2

Hallo Johannes

Ich schlage vor, dass Sie nicht mit der Funktion Kurzbeleg arbeiten, sondern die Komponente "Autor, Herausgeber oder Institution" duplizieren und entsprechend anpassen. Ich habe ein kurzes, unvertontes Video zur Illustration gemacht: https://www.screencast.com/t/lpudaMNdu

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Hallo Peter,

vielen Dank für den schnellen und guten Hinweis!

Ich habe das zwischenzeitlich testweise umgesetzt mit leichter Anpassung (in der Fußnote und der ersten Zeile im Lit.verzeichnis soll jeweils nur die Abkürzung (bzw. ohne Abkürzung natürlich der Vollname) und das Jahr stehen, nicht "Vollname (Abkürzung) Jahr ermittelt" - sonst wirds bei mehreren Ministerien sehr voll und unübersichtlich in der Fußnote


Es funktioniert soweit, aber es haben sich dabei zwei weiterführende Detailfragen ergeben:


1. Die Sortierung im Lit.verzeichnis:


Diese war bisher aufsteigend nach Kurzbeleg sortiert, was soweit zu einer alphabetischen Reihenfolge passte, man kann aber nur voreingestellte Komponenten zur Sortierung einsetzen. D.h. den eigens erstellten 'Autor, Herausgeber oder Institution' fürs Lit.verzeichnis kann man nicht auswählen. Dadurch ist die Sortierung im Lit.verzeichnis teilweise nicht alphabetisch, da die Abkürzungen dort stehen, aber gleichzeitig die alphabetische Reihenfolge nur entsprechend der Vollnamen der Standardkomponente gebildet wird.

Wenn man eigens erstellte Komponenten für die Sortierung (oder den Kurzbeleg, s. ursprüngliche Problemstellung) anwenden könnte, wäre das Problem gelöst...


2. Ausnahmen einfügen:

Beim Kurzbeleg, den man auch manuell abändern konnte, war es einfach, Ausnahmen von der Regel zu machen. z.B.: bei sehr wenigen, bestimmten Kombinationen von Herausgebern sollen alle drei erwähnt werden, während i.dR. ab drei Hg. etal abgekürzt wird. sprich im Beispiel:

Regel: (Hg = A;B;C): A et al. 2020

Ausnahmen: (Hg = A;B;D): A/B/D 2020

Gibts da was oder muss man manuell nacharbeiten vor der Publikation des Dokuments?


Danke vorab und beste Grüße,

Johannes

Foto
1

Hallo Johannes

Sie möchten die Sortierung des Literaturverzeichnis mit dem Skript "Strikt alphanumerisch" an die kurze Leine nehmen. Das Skript und eine Anleitung zu dessen Nutzung erhalten Sie hier.

Was die Kurzbelege betrifft: Auch die können Sie manuell editieren. Klicken Sie dazu in Ihrem Projekt auf die blaue Feldbeschriftung "Kurzbeleg" und nehmen Sie die Anpassung nach Gusto vor.

Freundliche Grüsse

Peter

Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)