Beschriftung und Quellenangabe unter Abbildungen in Word einfügen

Leon J. hinzugefügt 8 Tagen her
unbeantwortet

Hallo liebe Community!

Ich habe leider keine passende Antwort gefunden und meine Professoren konnten mir auch nicht weiterhelfen (nur manuelle Variante vorgeschlagen). Anbei mein Anliegen.

Ich habe unterschiedliche Bildzitate in Citavi eingespeichert und möchte diese in dem verknüpften Word-Dokument einfügen. Diese werden mit fortlaufendender Abbildung-Nummer eingefügt (Klappt bis hier), und hier ist folgend das Problem, dass ich den Pfad nicht finde wie man die Bezeichnung/den Nachweis der Quelle in der darunter folgenden Zeile automatisch einfügt. Und die Fußnote des Bildzitates soll verschwinden.

Ich würde mich total über eine Antwort freuen!

Viele Grüße

Kommentare (6)

Foto
1

Auf fast alle Fragen hier hätte ich eine Antwort gehabt. Aber das: "Und die Fußnote des Bildzitates soll verschwinden." lässt mich an allen meinen Antworten zweifeln. Was ist damit gemeint`?

Foto
1

Danke für die schnelle Rückmeldung und sorry für die Verwirrung :D!

Ich meine, dass die Quelle der Abbildung direkt unter der Abbildung automatisch erscheinen soll statt der vorher verknüpften Fußnote. So verständlich, sonst versuche ich es bildlich darzustellen?

Vielen Dank für ihre Bemühungen!

Foto
2

Ich freue mich hier auf eine Antwort des offiziellen Supports, wie man bei einem Fußnotenstil die Bildunterschrift "automatisch" als "wie Nachweis im Text" erscheinen lässt. Keine Ahnung, ob und wie sowas geht. Ich würde es manuell machen, also mit Optionen einfügen.

Foto
1

Danke für den Austausch Pragmarius, ich bin auch gespannt. Da die Variante der Quellenangabe direkt unter Abbildungen sehr verbreitet ist und es mich wundert das dies bisher immer manuell gemacht werden muss.

Foto
2

Hallo Leon,

Danke für Ihre Frage!

Wenn Sie einen Fußnotenstil nutzen, wird auch bei Bildzitaten der Nachweis automatisch als Fußnote eingefügt.


Es gibt bisher keine automatische Möglichkeit, in einem Zitationsstil für einen Zitat-Typ eine andere Zitiermethoden zu definieren. Die Standardposition gilt immer für alle Zitat-Typen. Ihren Vorschlag habe ich gerne auf unserer internen Wunschliste erfasst.


Sie haben aber die Möglichkeit, die Fußnote zu löschen und den Nachweis des Bildzitats durch Klick auf "Mit Optionen einfügen" > "Regelset: wie Nachweis im Text" den Nachweis entsprechend neu einfügen.

Viele Grüße

Jana

Foto
1

Hallo Jana und Pragmarius!

Vielen Dank nochmal! Soweit hat es geklappt, jedoch kommen in dem Verweis auf die Quelle immer nachdem man Word geschlossen und neu geöffnet hat "Klammern" dazu. Auch wenn ich diese manuell entferne. Siehe Anhang.

Ich habe "Quelle: ..." (Auto etc) als Präfix dazu geschrieben.

Mit der Tastenkombination STRG + ALT + Eingabe, habe ich einen "Abschnittwechsel eingefügt, damit die Quelle nicht im Abbildungsverzeichnis hervorkommt.

Vielleicht könntet ihr mir ja noch mit den "Klammern" helfen?

Würde mich mega freuen.

LG

Leon

Foto
1

Okey hat sich glaube ich erledigt, habe gerade zufällig gesehen, dass man über "Mit Optionen einfügen" auch "keine Klammern einstellen kann!!!!!


Sorry

Foto
1

Du kannst es Dir noch weiter erleichtern, wenn Du eine neue Vorlage mit der Bedingung Option 1 anlegst, und dort "Quelle: " als Textelement an den Anfang stellst, die Klammern natürlich weglässt, und dann alle Bestandteile aus der Standard-Vorlage Kurznachweis im Text einfügst:

/c59141c22d2843082c6f56a8be3ba708

Dann musst Du nur noch "Regelset: wie Nachweis im Text" auswählen und das Häkchen bei Option 1 setzen. Folge: keine Klammern und "Quelle: " steht auch schon da.

Freundliche Grüße, Pragmarius

Foto
1

Meeega, dankeschön!

Foto