Feld "Übersetzer" im Kurzbeleg

Bastian W. hinzugefügt 2 Monaten her
beantwortet

Liebes Citavi-Support-Team,

ich mal wieder. Ich habe die automatische Kurzbeleg-Erstellung aktiviert und habe für Schriften eines Autors eine Extra-Definition erstellt, die entweder den Herausgeber oder den Übersetzer (es gibt in jedem Fall nur eins davon) und das Jahr kreiert. Das heißt, ich habe im ersten Feld Herausgeber, im zweiten Feld Übersetzer und im dritten Feld Jahr stehen.

Das Problem ist: Zwar ist der Übersetzer immer ein Name (wie beim Herausgeber auch), aber ich habe nicht die Option, dieselben Einstellungen wie im Feld Herausgeber vorzunehmen, also etwa "abkürzen nach 2 etc.", weil das Feld Übersetzer scheinbar nicht als Name erkannt wird. Kann ich das irgendwie ändern? Denn wenn ich nun "die ersten n Wörter" angebe, hab ich ja keine Option, bei mehreren Übersetzern entsprechend anders zu verfahren.

Ich hoffe, ich hab das Problem deutlich machen können. Danke für jeden Tipp!

Viele Grüße

Bastian

Beste Antwort
Foto

Hallo Bastian,

vielen Dank für Ihre Frage.

Ich konnte das Phänomen beim Anpassen der Kurzbeleg-Definition reproduzieren.

Allerdings ist die Kurzbeleg-Funktion auch nicht für Ihren Anwendungsfall gedacht.

Innerhalb des Zitationsstils ist die Kurzbeleg-Komponente nur eine unter mehreren Komponenten, aus denen sich der spätere Nachweis zusammensetzt.

Die Benennung der Kurzbeleg-Funktion ist vielleicht nicht ganz optimal, genau genommen müsste Sie Funktion zur Erstellung von Siglen und Titelstichworten heißen. Mit der Kurzbeleg-Option wird nämlich außer bei Siglen wie [Mei03] nicht der gesamte Nachweis eingestellt, sondern lediglich die Form des Titelstichworts. Der Kurzbeleg wird speziell für jeden einzelnen Titel erstellt und enthält zum Beispiel ein Wort aus dem Titel oder eine Buchstaben-Zahlen-Kombination. Bei Kurzbelegen, die aus einer speziellen Abkürzung bestehen, wird das Kürzel den Nachweisen im Literaturverzeichnis vorangestellt, um die Belege eindeutig zuordnen zu können.

Bei der von Ihnen benötigten Form handelt es sich um einen Kurznachweis. Dieser besteht in der Regel aus der Kombination Autor Jahr bzw. Autor Jahr Seitenzahl.

Statt also den Umweg über die Kurzbeleg-Definition zu gehen, müssten Sie direkt den verwendeten Zitationsstils anpassen.

Bitte gehen Sie hierfür folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie den Stil mithilfe des Zitationsstil-Editors, s. Handbuch.
  2. Wechseln Sie im Zitationsstileditor zum gewünschten Dokumententyp, z.B. Schriften eines Autors.
  3. Klicken Sie auf eine beliebige Vorlage im gewünschten Regelset.
  4. Klicken Sie oben im Menü Vorlage > Neu. https://www1.citavi.com/sub/manual6/de/index.html?cse_creating_a_new_template.html
  5. Klicken Sie auf den Knoten Datenbedingungen und setzen ein Häkchen vor "Herausgeber ist leer". Beachten Sie bitte: Wenn Sie mehrere Bedingungen anklicken, werden diese mit "UND" verknüpft.
  6. Fügen Sie nun die benötigten Komponenten inkl. der Komponente "Übersetzer [last name]" ein. Um diese aus einer anderen Vorlage zu übernehmen, ziehen Sie diese bei gedrückter Strg-Taste in die neue Vorlage - dadurch werden die Komponenten übertragen (statt verschoben).
  7. Bitte rufen Sie die Komponente "Herausgeber [last name]" mit einem Doppelklick auf und nehmen unter "Liste abkürzen" die gewünschten Einstellungen vor.80a6e649a3343ed8d7902d74039435d6
  8. Bestätigen Sie dann die Bearbeitung der Komponente mit "OK".
  9. Wiederholen Sie die Schritte für die Übersetzer-Komponente und speichern die Änderungen am Zitationsstil ab.

Bitte denken Sie daran, den angepassten Stil auch in Citavis Word Add-in auf der Registerkarte Citavi auszuwählen. Klicken Sie auf den Auswahlpfeil hinter Zitationsstil und wählen Sie den Stil aus der Dropdown-Liste aus, s. Screenshot:

https://www1.citavi.com/sub/manual6/de/101_creating_a_publication_with_word-04.png


Viele Grüße

Susanne

Kommentare (1)

Foto
1

Hallo Bastian,

vielen Dank für Ihre Frage.

Ich konnte das Phänomen beim Anpassen der Kurzbeleg-Definition reproduzieren.

Allerdings ist die Kurzbeleg-Funktion auch nicht für Ihren Anwendungsfall gedacht.

Innerhalb des Zitationsstils ist die Kurzbeleg-Komponente nur eine unter mehreren Komponenten, aus denen sich der spätere Nachweis zusammensetzt.

Die Benennung der Kurzbeleg-Funktion ist vielleicht nicht ganz optimal, genau genommen müsste Sie Funktion zur Erstellung von Siglen und Titelstichworten heißen. Mit der Kurzbeleg-Option wird nämlich außer bei Siglen wie [Mei03] nicht der gesamte Nachweis eingestellt, sondern lediglich die Form des Titelstichworts. Der Kurzbeleg wird speziell für jeden einzelnen Titel erstellt und enthält zum Beispiel ein Wort aus dem Titel oder eine Buchstaben-Zahlen-Kombination. Bei Kurzbelegen, die aus einer speziellen Abkürzung bestehen, wird das Kürzel den Nachweisen im Literaturverzeichnis vorangestellt, um die Belege eindeutig zuordnen zu können.

Bei der von Ihnen benötigten Form handelt es sich um einen Kurznachweis. Dieser besteht in der Regel aus der Kombination Autor Jahr bzw. Autor Jahr Seitenzahl.

Statt also den Umweg über die Kurzbeleg-Definition zu gehen, müssten Sie direkt den verwendeten Zitationsstils anpassen.

Bitte gehen Sie hierfür folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie den Stil mithilfe des Zitationsstil-Editors, s. Handbuch.
  2. Wechseln Sie im Zitationsstileditor zum gewünschten Dokumententyp, z.B. Schriften eines Autors.
  3. Klicken Sie auf eine beliebige Vorlage im gewünschten Regelset.
  4. Klicken Sie oben im Menü Vorlage > Neu. https://www1.citavi.com/sub/manual6/de/index.html?cse_creating_a_new_template.html
  5. Klicken Sie auf den Knoten Datenbedingungen und setzen ein Häkchen vor "Herausgeber ist leer". Beachten Sie bitte: Wenn Sie mehrere Bedingungen anklicken, werden diese mit "UND" verknüpft.
  6. Fügen Sie nun die benötigten Komponenten inkl. der Komponente "Übersetzer [last name]" ein. Um diese aus einer anderen Vorlage zu übernehmen, ziehen Sie diese bei gedrückter Strg-Taste in die neue Vorlage - dadurch werden die Komponenten übertragen (statt verschoben).
  7. Bitte rufen Sie die Komponente "Herausgeber [last name]" mit einem Doppelklick auf und nehmen unter "Liste abkürzen" die gewünschten Einstellungen vor.80a6e649a3343ed8d7902d74039435d6
  8. Bestätigen Sie dann die Bearbeitung der Komponente mit "OK".
  9. Wiederholen Sie die Schritte für die Übersetzer-Komponente und speichern die Änderungen am Zitationsstil ab.

Bitte denken Sie daran, den angepassten Stil auch in Citavis Word Add-in auf der Registerkarte Citavi auszuwählen. Klicken Sie auf den Auswahlpfeil hinter Zitationsstil und wählen Sie den Stil aus der Dropdown-Liste aus, s. Screenshot:

https://www1.citavi.com/sub/manual6/de/101_creating_a_publication_with_word-04.png


Viele Grüße

Susanne

Foto
1

Hallo Susanne,

vielen Dank für Ihre ausführliche Antwort. Tatsächlich weisen Sie mich auf ein Problem hin, das ich bisher nicht bemerkt habe: Bei mir sind Kurzbeleg und Kurznachweis stets identisch gewesen, sodass ich nicht bemerkt habe, dass der Kurzbeleg im Grunde überflüssig ist. Danke für diesen Hinweis!

Nachdem ich nun direkt im Zitationsstil die Anpassungen vornehmen konnte, läuft auch alles wie gewollt.

Vielen Dank und freundliche Grüße,

Bastian

Foto
1

Hallo Bastian,

gern geschehen und vielen Dank für Ihre freundliche Rückmeldung.

Viele Grüße

Susanne

Foto