Zitationsstil LNI Unterscheidung

Lotta P. hinzugefügt 5 Tagen her
unbeantwortet

Hallo Zusammen,

uns wurde von der Uni aus empfolen mit Kurzbelegen zu arbeiten und zwar in der Form [V08os], also die drei Anfangsbuchstaben des Autors + Jahr für Bücher etc. Internetadressen sollen higegen nur mit Nummern [1] genannt werden.


Dementsprechend soll es auch zwei Literaturverzeichnisse geben. Das "Buchverzeichnis" wird alphabetisch sortiert, Internetdokumente nach den Nummern.

LNI wurde als Stil vorgeschlagen allerdings scheint es mir als müsse man noch einige Einstellungen vornehmen, damit das so klappt.


Können Sie mir da behilflich sein? So ganz habe ich Citavi noch nicht verstanden....

LG Lotta

Kommentare (5)

Foto
1

Hallo Lotta

Danke für Ihre Nachricht.

Könnten Sie uns bitte die Richtlinien Ihrer Universität zukommen lassen?

Zum Übermitteln der Datei verwenden Sie bitte unsere geschützte Upload-Möglichkeit:

http://www.citavi.com/transfer

Bitte verwenden Sie dieselbe Mail-Adresse wie für die ursprüngliche Anfrage an uns und geben Sie in das Feld "Nachricht" des Upload-Formulars die Ticket-ID dieser Support-Anfrage ein: #147871

Vielen Dank und Grüße

Jana

Foto
1

Hallo Jana,


ich habe euch das Dokument hochgeladen. Im Abschnitt 2.6 werden die Aspekte genannt.

Vielen Dank

Lotta

Foto
1

Hallo Lotta

Danke für Ihre Richtlinien.

Sie können hier eine Kurzbeleg-Definition herunterladen, die Ihre Vorgaben an den Nachweis im Text für Bücher erfüllt. Wir beschrieben hier, wie Sie das Schema importieren können.


Die zusätzliche Vergabe von Referenznummern an Internetquellen ist jedoch nicht automatisch möglich.

Viele Grüße

Jana

Foto
1

Hallo Jana,

vielen Dank für deine Mühe!

Heoßt das, es ist nicht möglich, zwei Inhaltsverzeichnisse zu erstellen? Da ich nur ein einziges Buch als Quelle und sonst nur Internetseiten hab, wäre mir glaube ich mit einer Lösung für die Nummern bei den Internetquellen mehr geholfen. Das eine buch füge ich einfach manuell hinzu.

Viele Grüße

Lotta

Foto
1

Hallo Lotta

Generell lassen sich mehrere Literaturverzeichnisse in einem Word-Dokument anlegen, jedoch nur innerhalb derselben Zitierform (Autor-Jahr-Nachweis, Kürzel oder Referenznummer). Laut Ihren Vorgaben müssten Sie aber zwei Formen mischen.

Wenn Sie hauptsächlich mit Internetquellen arbeiten, wählen Sie im Reiter "Citavi" in Word bitte einen Referenznummernstil aus, z.B. "Architectus (English-language submissions)".

Viele Grüße

Jana