Citavi WordAddin lädt seit Update keine Projekte mehr

Florian D. hinzugefügt 41 Tagen her
unbeantwortet

Dear all,

ich habe alle Tipps im Forum schon probiert.

Anbei die Datei zum troubleshooting.

Auf meinem Notebook, auf dem ich das Update von Citavi noch nicht installiert habe, funktioniert die Datei tadellos. Auf meinem Destkop-Rechner will es einfach nicht: ich habe die Installation vom WordAddin schon deinstalliert und neu installiert, Citavi ganz neu installiert, Word bzw. ganz Office neu installiert, Systemwiederherstellung von Windows 10 versucht usw. usf.

Das Citavi-Projekt ist im separaten Clienten offen, nur in Word will es nicht mehr erkannt werden.


Any ideas?


HG

Florian Dobmeier

Kommentare (3)

Foto
1

Hallo Florian,

vielen Dank für Ihre Frage.

Vermutlich ist in der Windows Registry ein falscher Wert für das Laden des Word Add-Ins verantwortlich. Bitte folgen Sie dieser Lösung: https://www.citavi.com/wai-registry-value

Viele Grüße

Susanne

Foto
1

Liebe Susanne,

merci; habe soeben einfach Citavi deinstalliert und die Version

https://help.citavi.com/knowledge-base/article/versionshistorie-citavi

installiert. jetzt gehts wieder. Der Fehler muss also in der Version

liegen.

Danke aber auch für Deinen Hinweis! Sollte das Problem wieder (bei einem neuen Update auftreten), werde ich daran denken.

LG

Florian

[edit: Download-Links entfernt]

Foto
1

Lieber Florian,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Ja, der fehlerhafte Wert in der Registry führt in Citavi 6.6 zu dem beobachteten Verhalten. Wir bemühen uns, das Problem in einer der nächsten Beta-Versionen zu beheben. Bitte entschuldigen Sie die Umstände.

Allerdings wird Citavi 6.5 nicht mehr unterstützt. Wir raten ausdrücklich davon ab, mit veralteten Citavi-6-Versionen weiterzuarbeiten. Jede Weiterarbeit damit geschieht auf eigene Verantwortung.

Mit jedem neuen Update stellen wir wichtige Verbesserungen und vor allem auch Bug-Fixes bereit - gerade auch in Bezug auf die Cloud-Funktionalität! Wenn Sie weiterhin mit einer älteren Citavi-6-Version arbeiten möchten, sollten Sie nicht mehr mit Cloud-Projekten, sondern nur noch mit lokalen Projekten arbeiten.

Viele Grüße

Susanne