Literaturverzeichnis - Gruppen

Malte S. hinzugefügt 44 Tagen her
unbeantwortet

Liebes Citavi-Team,

ich habe die Gruppierung wie im Citavi-Forum vorgeschlagen vorgenommen (drei Gruppen: Nach gespeicherter Suche und zwei Dokumententypen). Das funktioniert auch. Leider wird dem ganzen aber trotzdem immer noch das komplette Literaturverzeichnis vorangestellt. D.h. es kommen

- alle Titel

- Titel aus gespeicherter Suche

- Titel aus Dokumententyp 1

- Titel aus Dokumententyp 2

Ich habe es auch noch einmal komplett neu eingegeben, trotzdem zeigt mir auch die Citavi-Vorschau es immer so (falsch) an. Habe ich irgendwo ein Häkchen übersehen oder woran kann es liegen?

Vielen Dank und viele Grüße

Malte

Kommentare (5)

Foto
1

Hallo Malte


Erzwingen Sie den Neuaufbau des Literaturverzeichnisses wie folgt:

  1. Klicken Sie im Word Add-In in der Registerkarte Citavi auf "Optionen".
  2. Setzen Sie im Abschnitt Literaturverzeichnis erstellen ein Häkchen vor "Kein Literaturverzeichnis einfügen".
  3. Klicken Sie auf OK.
  4. Warten Sie 2-3 Sekunden.
  5. Gehen Sie ganz an das Ende des Word-Dokuments. Fügen Sie dort einen Absatz ein und weisen Sie diesem Absatz die Word Absatz-Formatvorlage "Standard" zu.
  6. Klicken Sie erneut im Word Add-In in der Registerkarte Citavi auf "Optionen".
  7. Entfernen Sie im Abschnitt Literaturverzeichnis erstellen das Häkchen vor "Kein Literaturverzeichnis einfügen".
  8. Klicken Sie auf OK.
  9. Warten Sie 2-3 Sekunden. Das Literaturverzeichnis wird wieder eingefügt.

Viele Grüße

Jana

Foto
1

Liebe Jana,

vielen Dank für die rasche Rückmeldung. Leider funktioniert das bei mir aber nicht - trotz mehrmaliger Versuche auch mit längerem Warten zwischen den Schritten. Gibt es noch eine andere Möglichkeit?

Vielen Dank

Malte

Foto
1

Der erste Eintrag in der Gruppierung sollte nicht "alle Titel" sein, sondern "Titel in keinem Abschnitt":

/6366abd6172a53e305a82b74742d0a8f

(bei mir ohne Überschrift, aber das ist davon unabhängig)

Foto
1

Hallo Malte

Gerne können Sie uns auch Ihr Word-Dokument und Ihre Gruppierungsdefinition zur Prüfung schicken. So exportieren Sie Ihre Gruppierungsdefinition.

Zum Übermitteln der Dateien verwenden Sie bitte unsere geschützte Upload-Möglichkeit:

http://www.citavi.com/transfer

Bitte verwenden Sie dieselbe Mail-Adresse wie für die ursprüngliche Anfrage an uns und geben Sie in das Feld "Nachricht" des Upload-Formulars die Ticket-ID dieser Support-Anfrage ein: #146949

Viele Grüße

Jana

Foto
1

Guten Tag Malte

Danke für Ihr Dokument, Ihren Stil und Ihre Gruppierungsdefinition, die Sie uns per Mail geschickt haben.

Ich hatte zuerst genau wie Sie das unerwünschte Ergebnis … bis ich Ihre Gruppierungsdefinition in Citavis Word Add-In auswählte:

/2260011b4dfdce8ce77bf4f814113c55

Bitte prüfen Sie also zuerst, ob Sie das ggf. bisher vergessen haben.

Mir ist noch aufgefallen, dass jetzt das Literaturverzeichnis bei Ihnen mit allen Gerichtsurteilen beginnt. Ich denke nicht, dass das in Ihrem Sinne ist. Wenn meine Vermutung stimmt, unterdrücken Sie die Gerichtsurteile, in dem Sie hier das Häkchen setzen:

/12dc7f26b1c73058ed2e6c70f2e6e972

Ihr Literaturverzeichnis enthält über 812 Titel, darum geben Sie bitte Citavis Word Add-In etwas Zeit, die geänderte Gruppierung anzuwenden oder drücken Sie in Citavis Word Add-In auf "Aktualisieren".

Die weiteren Fragen, die Sie zusammen mit den Dateien geschickt haben, beantworte ich per E-Mail. Danach lösche ich Ihre Dokumente bei uns.

Freundliche Grüsse

Peter