Zitat rote Markierung filtern können / Inhaltsverzeichnis?

Erika L. hinzugefügt 18 Tagen her
in Prüfung

Hallo Citavi-Team

die rote Markierung nutze ich für Überschriften und habe damit eigentlich die Idee, nach einer Filterung "schnell" zum Litverzeichnis und wieder zurück springen zu können. Da die rote Markierung ja mit der Textstelle verknüpft ist.


Es wäre äusserst komfortabel, wenn Citavi die Filterung von roten Markierungen ermöglicht oder gar ein weiteres Wissenselement zur Verfügung stellen könnte (das dann gefiltert oder als Inhaltsverzeichnis dargestellt werden kann).

Nicht alle Artikel oder eBooks zeigen im Register Inhaltsverzeichnis anklickbare Überschriften an. Oder anders gefragt, wie stelle ich es an, dass ich selber das Inhaltsverzeichnis dann in der Spalte neben dem PDF angezeigt bekomme und die Links anklicken kann? Von der Spalte kann das Inhaltsverzeichnis ins linke Feld kopiert/übernommen werden. Geht das auch umgekehrt?


Oder kann das Inhaltsverzeichnis nur mit einem externen Prg erstellt werden?


FG Erika

Kommentare (5)

Foto
1

Guten Tag Erika

Ich verstehe Ihre Frage so, dass Sie sich von Citavi wünschen, ein Inhaltsverzeichnis für digitale Dokument zu erzeugen. Das kann Citavi tatsächlich nicht. Citavi kann aber ein evt. vorhandenes Inhaltsverzeichnis als Lesezeichenliste in der Vorschau anzeigen:

/d75697c3f6f985ca304d73f0430fc45c

Bei interessanten, wichtigen bzw. sehr umfangreichen PDF-Dokumenten, die keine Bookmarks haben, könnten Sie diese selbst mit Ihrem PDF-Editor ergänzen. Ich zeige das am Beispiel von Foxit-PhantomPDF:

711e20d651cb82ac89a8e93516140919

Sie könnten danach die so verbesserte PDF-Datei in Citavi importieren und über die Lesezeichen-Funktion der Vorschau in der PDF navigieren.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Hallo Peter,

Verstehe ich das richtig, die Möglichkeite rote Markierungen zu filtern wurde abgelehnt?


FG Erika

Foto
1

Guten Tag Erika

Ich will nicht ausschliessen, dass ich Sie falsch verstanden habe. Ich muss immer zuerst verstehen, welches Ziel Sie verfolgen, um dann zu entscheiden zu können, ob die von Ihnen gewünschte Funktion der beste Weg zu dem Ziel ist. Darum nochmal konkret zurückgefragt: Ging es Ihnen darum, dass Citavi in irgendeiner Weise hilft, die Struktur (Gliederung) einer Veröffentlichung abzubilden?

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Hallo Peter,

In meinem Beitrag geht es mir hauptsächlich darum, dass ich meine roten Markierungen filtern kann. Insbesondere, wenn ich im mittleren Fenster das Titelkartenregister Zitate nutze und im rechten Fenster das PDF annotiere.


Weil ich persönlich die roten Markierungen bei Überschriften nutze, würde mir bei einer Filtermöglichkeit ein "von Citavi generiertes Inhaltsverzeichnis" zur Verfügung stehen, mit dem Ziel schnell im Dokument hin und her navigieren zu können. Mit wenig Aufwand (Markierung, Filterung) ein grosser Gewinn (Navigation, Strukturierung). Je nach PDF kann man in Citavi die verlinkten Quellen (häufig numerisch) anklicken und landet im Literaturverzeichnis. Aber von dort zurück kann man nicht wieder springen (ist im PDF nicht vorhanden und in Citavi hat es auch keinen zurück-button im rechten Fenster).


Aber auch für den Fall, dass rote Markierungen wie von Citavi vorgeschlagen nur für vorläufige Zitate genutzt werden, wäre die Filtermöglichkeit an dieser Stelle hilfreich. Ein Wissenselement, das mit einer Textstelle verknüpft werden kann, sollte filterbar sein.

Bei umfangreichen PDF's (z.B. Sammelwerken in 1 PDF) würde der Aufwand (externes Prg, export/import), wie Sie vorgeschlagen haben, sicher die elegantere Lösung sein. Bei einem Forschungartikel lohnt sich dieser Aufwand m.E. nicht.


FG Erika

Foto
1

Hallo Erika

Dann habe ich Ihr Ziel falsch verstanden. Ich frage, ob wir den zusätzlichen Filter in einem Update/Upgrade aufnehmen können.

Freundliche Grüsse

Peter