Präfix vor der Fußnote bei Abbildungszitation

Michael R. hinzugefügt 10 Monaten her
beantwortet

Sehr geehrte hoffentlich Helfer,

es folgt meine scheinbar etwas spezielle Frage, wie ich leider feststellen musste.

Ich möchte eine Abbildung mit Citavi 6.1 einfügen. Mein Zitationsstil soll BFuP sein. Soweit erstmal kein Problem. Jetzt möchte ich aber in der Fußnote, weil so gefordert, wenn ich eine Abbildung übernehme oder teilweise abändere, die Präfixe "In Anlehnung an: Literaturnachweis" oder "Entnommen aus: Literaturnachweis" vorangestellt haben.

Ich zitiere an dieser Stelle einfach mal meine Vorgabe (bezüglich dem Umgang mit Abbildungen):

Die Quelle ist für jede Abbildung und Tabelle, welche nicht komplett selbst erstellt wurde, durch einen Nachweis in einer Fußnote oder auch im Zuge der Beschriftung (entnommen aus/in Anlehnung an: Autor (Jahr), Seite) zu belegen.

Ist dies möglich? Ich hätte mir andererseits einen Platzhalter ausgesucht welchen ich am Ende der Abschlussarbeit mit STRG+F suche. Dann würde ich die Fußnote als letzten Schritt manuell anpassen. Sprich ich würde einfach am Ende der Thesis die Fußnote, mit dem Vermerk dont edit this field, frecherweise dann doch anpassen, speichern und hoffen, dass alles gut geht.

Vielen Dank vorab.

Kommentare (2)

Foto
1

Bitte Nachweis "mit Optionen" einfügen und in den Präfix: In Anlehnung an: bzw. Entnommen aus:

/b781c1ca70406bcd338481c3d742edee

Foto
1

Hallo Michael,

vielen Dank für Ihre Frage.

Als Ergänzung zu der Lösung von Pragmarius möchte ich noch folgende wichtige Hinweise erwähnen:

1) Veraltete Citavi-Version im Einsatz

Sie arbeiten mit einer veralteten Citavi-Version, die schon seit 2 Jahren nicht mehr unterstützt wird! Eine Weiterarbeit geschieht auf eigene Verantwortung.

Wichtig: Bitte nehmen Sie unbedingt das Update auf die aktuelle Version (6.5 [Build 6.5.0.0]) von Citavi vor. Falls das Update nicht automatisch angeboten wird, können Sie das aktuelle Setup unter http://www.citavi.com/download herunterladen und direkt installieren (eine vorherige Deinstallation ist nicht notwendig). Alle mit Citavi gesammelten Daten bleiben unverändert.

Da wir in der Zwischenzeit einige wichtige Fehlerkorrekturen vorgenommen haben, möchte ich Ihnen sogar empfehlen, die aktuelle Beta-Version zu installieren, die wir unter http://www.citavi.com/beta bereitstellen.

2) Citavi-Felder in Word NIE manuell bearbeiten!

Bei der Arbeit mit dem Word Add-In ist ein Punkt sehr wichtig: Die vom Add-In eingefügten Kurznachweise resp. Fußnoten und das Literaturverzeichnis sind Felder; gut zu erkennen daran, dass sie grau hinterlegt erscheinen, wenn Sie hineinklicken. Die vom Word Add-In eingefügten Felder verhalten sich genauso wie Felder, die Sie mit Word einfügen: Inhaltsverzeichnis, Abbildungsverzeichnis, Seitenzahlen etc. D.h.: Jede manuelle Änderung an einem Feld geht verloren, sobald Sie oder Word oder Citavi eine Aktualisierung der Felder initiieren. Darum haben wir extra eine Beschriftung ergänzt: "Don't edit this field" bzw. "To edit, see citavi.com/edit".

Wenn Sie an den Feldinhalten etwas ändern möchten, müssen Sie das an der Datenquelle vornehmen, aus der sich das Feld bedient. Meist bedeutet das, dass Sie entweder die Daten im Citavi-Projekt ändern oder beim Einfügen der Daten in Ihr Word-Dokument die Felder Präfix, Suffix und Seiten von-bis des Word Add-Ins nutzen. Geht es um das formale Erscheinungsbild, ist entweder der verwendete Zitationsstil zu bearbeiten oder die Formatvorlage in Word.

Sie finden die obigen Ausführungen auch im Handbuch: https://www1.citavi.com/sub/manual6/de/index.html?dont_manually_change_citavi_content_controls.html

Wenn Sie nach Fertigstellung Ihrer Publikation sicher sind, dass Sie alle von Citavis Word Add-In in das Dokument eingefügten Daten nicht mehr editieren oder ergänzen müssen, können Sie diese Felder in Text umwandeln, s. Screenshot: https://www.screencast.com/t/G5kOFDj3ssnX

https://www1.citavi.com/sub/manual6/de/index.html?convert_citavi_fields_to_static_text.html

Viele Grüße

Susanne

Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)