Wie kann Citavi für den Einsatz angepasst werden?

Installation

In Umgebungen von Organisationen (z. B. Firmen, Universitäten) ist die Anpassungsmöglichkeit einer Software ein wichtiges Kriterium, um diese für den Einsatz freizugeben. Für diesen Fall bieten wir die Möglichkeit, beim Installationspaket von Citavi die gewünschten Einstellungen zu hinterlegen. In unserem Handbuch haben wir unter Informationen für SysAdmins ein eigenes Kapitel veröffentlicht, das neben den Anpassungsmöglichkeiten auch auf Themen wie die Installation auf einem Terminalserver oder die Firewall-Konfiguration (für DBServer im Speziellen) eingeht.

Insbesondere sei auf die Möglichkeiten hingewiesen, das Citavi MSI-Setup für die automatisierte Installation zu konfigurieren. Dazu stellen wir zur Unterstützung den MSI-Assistenten bereit, mit dem Administrierende die möglichen Parameter festlegen können.

Logging

Wie bereits unter Welche Daten verarbeitet Citavi? und Wo speichert Citavi die Daten? beschrieben, ist das Logging ein zentraler Bestandteil von modernen Software-Anwendungen. Dies ermöglicht uns, mithilfe der erfassten Daten unsere Produkte zu verbessern sowie im Fehlerfall korrigieren zu können. Im Handbuch haben wir dazu unter Hinweise zum Datenschutz aufgeschlüsselt, welche Daten erfasst werden. Über die Anpassung des MSI-Setups oder über die Festlegung eines Registry-Eintrages kann die Übermittlung der erfassten Daten unterbunden werden.

Ist der Artikel hilfreich?
0 0 0