Neue Datenbank vorschlagen

Wenn Sie einen Bibliothekskatalog oder eine Fachdatenbank direkt aus Citavi heraus durchsuchen möchten, der noch nicht in Citavi vorhanden ist, freuen wir uns über Ihre Vorschläge

Folgende Datenbanken kann Citavi aus technischen oder lizenzrechtlichen Gründen nicht abfragen:

  • bibliographische Meta-Suchmaschinen, wie z. B. SWISSBIB oder den Karlsruher Virtuellen Katalog (KVK); die meisten der von der Meta-Suchmaschine durchsuchten Datenbanken sind aber bereits in Citavi vorhanden
  • lexikalische Datenbanken, wie z. B. das Römpp Chemie Lexikon
  • Weitere Datenbanken:
    • ACM
    • ACS
    • BASE
    • Beck Online
    • Beuth
    • CNKI
    • DBLP
    • DeGruyter-Datenbanken
    • Dialnet
    • EUR-Lex
    • Google Scholar
    • JSTOR
    • OECD
    • Perinorm
    • PubPsych
    • Regesta Imperii
    • ResearchGate
    • SSRN
    • Taylor and Francis
    • TEMA
    • Wiley
    • Wiso.Net

Der Citavi Picker, ein Add-On, der in die Browser Edge, Chrome, Firefox und Internet Explorer integriert werden kann, ermöglicht die einfache Übernahme von bibliographischen Daten aus sehr vielen OPACs, unabhängig von der Verfügbarkeit des Katalogs in Citavi selbst. Dies ist häufig komfortabler als die Suche aus Citavi heraus.

Ist der Artikel hilfreich?
0 0 0