Bei jedem Programmstart fragt Citavi nach dem Ordner für Benutzerdateien

Problem

Ihre Benutzerdateien (Citavi-Projekte, Sicherungskopien, eigene Zitationsstile) liegen entweder auf einem Netzlaufwerk oder in einer Mac-Umgebung, während Sie Citavi mithilfe von Parallels in einer Windows-Umgebung nutzen.

Nach dem Update auf Citavi 6.4 erscheint bei jedem Programmstart die Aufforderung, den Ordner für die Benutzerdateien festzulegen:

Der Start von Citavi wurde unterbrochen, weil Sie eine Eingabe vornehmen müssen. Nach der Bestätigung wird der Start fortgesetzt.
Citavi konnte den festgelegten Ordner für Benutzerdateien nicht finden. Möglicherweise befindet er sich auf einem nicht verbundenen Netzwerk-Laufwerk.
Bitte legen Sie einen vorhandenen Ordner als Ordner für Benutzerdateien fest oder brechen Sie den Start von Citavi hier ab und stellen Sie den gesuchten Ordner im Windows-Explorer bereit.

Ursache

In den o.g. Fällen ist der Pfad zu Ihren Benutzerdateien ein sogenannter UNC-Pfad. Diese Pfade beginnen mit einem doppelten Backslash, z.B. \\Mac\user\.

Citavi 6.4.0.0 ignoriert beim Programmstart diesen doppelten Backslash. Citavi findet dann tatsächlich den Ordner für Benutzerdateien nicht mehr.

Lösung

Installieren Sie das Update auf Citavi 6.4.0.35. 

Falls Sie das Update nicht direkt installieren können, bestätigen Sie den Ordner für die Benutzerdateien bei jedem Programmstart:

  1. Klicken Sie auf Durchsuchen
  2. Navigieren Sie zu dem im Fenster angezeigten Ordner und wählen Sie ihn aus.
  3. Beantworten Sie die Frage, ob ein Unterordner erstellt werden soll, mit Nein.
Ist der Artikel hilfreich?