Citavi 6.0.1.6 (Beta) verfügbar

Peter M. hinzugefügt 3 Monaten her

Wir stellen Ihnen eine verbesserte Version von Citavi zum Testen zur Verfügung:

Was Sie über Beta-Versionen wissen sollten

Was bedeutet Beta-Version?

Keine Software ist fehlerfrei – auch Citavi nicht. Hersteller und Nutzer einer Software verbindet das gemeinsame Interesse, dass Fehler schnell bereinigt werden. Dazu gehen wir – wie andere Hersteller auch – diese Schritte:

Sobald wir Citavi verbessert haben, stellen wir eine Beta-Version zur Verfügung. Diese Version muss sich einige Zeit in der Praxis bewähren, bevor wir sie als Update für alle Nutzer bereitstellen. 

Wer sollte die Beta-Version installieren?

Wenn Sie von einem der unten betroffenen Fehler in ihrer täglichen Arbeit gestört werden, empfehlen wir, die Beta-Version zu installieren. Voraussetzung ist natürlich, dass Sie auf Ihrem Computer selbst Software installieren dürfen. Auf einem Dienst-Rechner ist das häufig nicht der Fall.

Wie berichten Sie über Ihre Beobachtungen im Einsatz der Beta-Version?

Schreiben Sie an service@citavi.com oder erstellten Sie einen neuen Beitrag in unserem Forum.

Was passiert mit Ihren Projekten und Dokumenten?

Alle Daten bleibt erhalten. Wenn Sie Citavi durch eine neue Beta- oder Update-Version aktualisieren, tauscht der Installationsprozess nur die Programm-Dateien aus. Ihre mit Citavi erstellten Projekte und Word-Dateien werden nicht geändert.

Wie erfahren Sie, dass der Beta-Test beendet ist und ein reguläres Update bereitsteht?

Im Startfenster von Citavi 6 veröffentlichen wir eine entsprechende Nachricht, sobald der Beta-Test abgeschlossen ist. Wenn Sie ein Citavi-Projekt öffnen, sehen Sie rechts oben den Hinweis, dass eine neue Programmversion zur Installation bereitsteht. Wenn Sie an dem Beta-Test teilgenommen haben, installieren Sie das Update. Sie arbeiten danach mit der aktuellsten Citavi-Version.

Diese Verbesserungen erwarten Sie

Korrigierte Fehler

Citavi

  • Cloud-Projekte ließen sich bei bestimmten Proxy-Konfigurationen nicht öffnen.
  • Beim Import einer Excel-Datei wurde die Rote/Blaue Marke nicht erkannt.
  • Beim Zuordnen von Spalten einer Excel-Datei zu den in Citavi vorhandenen Feldern wurden einige Citavi-Felder doppelt angezeigt.
  • Beim Kopieren oder Verschieben von Titeln von einem Projekt zu einem anderen wurden mehr Titel kopiert/verschoben als ausgewählt, wenn der Vorgang mehr als einmal innerhalb einer Citavi-Sitzung durchgeführt wurde.
  • Beim Hinzufügen einer lokal gespeicherten PDF-Datei von arXiv.org wurde ein Webstandort erzeugt.
  • Webseiten aus Researchgate erzeugten in Citavis Vorschau Fehlermeldungen.
  • LaTeX-Unterstützung: Fehler beim Zitieren.
  • In einer Literaturliste mit zusätzlichen Angaben erschien anstelle des Namens des Erstellers des Titeleintrags dessen ID.
  • Auf einem 4K-Monitor war die Schrift im Anmeldefenster, im Chat und im Fenster «Hintergrundaufgaben» zu klein.

Word Add-in

  • Unter gewissen Umständen konnten keine Nachweise in Word eingefügt werden.
  • Wurde eine Quelle mit der Option «Autor (Jahr)» eingefügt, erschien im Text (Jahr) Autor.
  • Bei einigen Beiträgen in Sammelwerken wurden die beim Kurznachweis definierten Jahreszahlen nicht im Word-Dokument angezeigt.
  • Das Symbol für eine Verknüpfung zwischen einem neu aufgenommenen Zitat und dessen Originalstelle im PDF erschien erst nach einem Neustart von Word.

Picker

  • Der Adobe-Picker konnte Citavi 6 nicht starten.

Add-ons

  • Das Add-on «Ein Citavi 6-Projekt in das Format von Citavi 5 rückkonvertieren» hat verknüpfte PDF-Dateien in einigen Fällen nicht korrekt exportiert.
  • Das Add-on «Titeldaten anhand der PubMed-ID automatisch ergänzen» sorgte dafür, dass Citavi einfror, wenn der Recherche-Vorgang abgebrochen wurde.

Zitationsstil-Editor

  • Die APA-Sortierung funktionierte bei zwei Titeln desselben Autors aus demselben Jahr nicht richtig.

Citavi Account

  • Einige Nutzer sahen nach einem Shibboleth-Login zwar die Lizenzdaten in Ihrem Account, blieben aber weiterhin ausgeloggt.

Kommentare wurden auf dieser Seite deaktiviert!